Veredelungsseminar Rosen und Obstbäume mit Horst Prager

Samstag, 29. August 2015
10:00 - 13:00

images

Neben seinen rund 40 „normalen“Apfelbäumen beherbergt der Garten des Hobbypommologen Horst Prager noch ein ganz besonderes Exemplar, das schon überregionale Berühmtheit erlangt hat. Dieser 25 Jahre alte Baum vereinigt sage und schreibe 122 alte Apfelsorten. Wie das geht? Horst Prager wird es uns in seinem Veredelungsseminar verraten. Er hatte sich gleich nach der Wende ein Bäumchen gekauft, auf dem die größten Äpfel der Welt wachsen sollten. Und so kam es auch. Die Sorte „Super“ –  ein Wirtschaftsapfel bringt faustgroße Früchte hervor. Zum heutigen Sortenwunderbaum mauserte sich das Bäumchen durch 121 Veredelungen mit so wohlklingenden Sorten wie dem roten Astrachan, dem Berner Rosenapfel der Goldparmäne oder dem Roten Mond.

Im Seminar wird es jedoch diesmal schwerpunktmäßig um die Veredelung von Rosen gehen.

Kosten: 35,- €



Wir bitten um Voranmeldung!