MARTIN VALENSKE & HENNING RUWE

Freitag, 12. Mai 2017
Beginn: 20:00

” Kultur vom Sofa ” … Erika Schmidt* lädt ein:

MARTIN VALENSKE & HENNING RUWE aus Berlin mit ihrem Programm:

“Bei Mutti schmeckt’s am besten. Neues aus der Wirtschaft”

PlakatDas Superwahljahr 2017 steht im Zeichen der einen Frage: Wer bleibt Bundeskanzlerin? Oder leitet Sankt Martin Schulz die langersehnte Rautendämmerung ein? Dieses Jahr kommt es in Berlin zum ganz großen Endkampf. Und mit etwas Pech greift der Russe mal wieder ein.

Allerbeste Voraussetzungen also für einen lustigen Abend voller subtilem Humor und ausgelassener Heiterkeit
Die zwei trostpreisgekrönten Kabarettisten bringen mit ihrer abwechslungsreichen Mischung aus klassischem Kabarett und modernem Stand-Up komplexe Themen pointiert und selbstironisch auf die Bühne. Die Grenzen des guten Geschmacks verstehen sie eher als unverbindliche Empfehlung: Kommt das Freihandelsabkommen TTIP überhaupt noch? Oder wird es vom großen amerikanischen Bürgerrechtler Donald Trump gestoppt? Was
passiert, wenn sich buddhistische Näherinnen aus Bangladesch totgearbeitet haben?
Werden die dann gleich als Hemd wiedergeboren, um Materialkosten zu sparen? Und was hilft gegen die AfD? Da gibt’s doch was von Naziopharm.

Das Programm von Henning Ruwe und Martin Valenske glänzt durch „humoristische Treffsicherheit, inhaltliche Tiefe und beeindruckende Bühnenpräsenz“
(Selbsteinschätzung Ruwe/Valenske).

Und spätestens wenn die beiden Kabarettisten ins zivilisatorische Nirwana zwischen IS und CSU vorstoßen oder fragen, ob die große Koalition im
letzten Jahr schon mit dem Regieren angefangen hat, merkt das Publikum, dass auch teure Eintrittskarten nicht vor billigen Pointen schützen. Mit Leichtigkeit und Biss, aber ohne den moralisch erhobenen Stinkefinger, gelingt ihnen, was in Zeiten von Krieg und Hass oft schwer fällt: Über wirklich relevante Dinge reden, und zwar frei nach Sigmar

Gabriel: „Was ist schon ein syrisches Kind im Minenfeld gegen einen deutschen Arbeitsplatz?“


 

*  Erika SchmidtFrau Erika Schmidt lädt Künstler/Musiker auf Ihr rotes Sofa ein, zu einem nicht alltäglichen Programm, zum Freitag(Feier)Abend. Lasst euch Überraschen, jeden 2. Freitag live und in Farbe, und wenn möglich im Innenhof des HofCafe´s (an den ungeraden KW´s). Sie ist nicht wirklich neugierig, will halt nur alles wissen, von ihren Gästen. Doch wer ist Ihr nächster Gast auf dem Sofa??? Fragen über Fragen..



Vorverkaufsstellen:
° Hofcafé Zickra Sa/So/feiertags 13.00 – 18.00 Uhr, Tel.: 0152 - 089 39 359
° Touristinfo Greiz, Burgplatz 12, Tel.: 03661-689815
° Reisebüro Engelhardt in Berga/Elster, Bahnhofstr. 4, Tel.: 036623-22618