„Kultur vom Sofa“ – Petit Monde

Freitag, 18. August 2017
Beginn: 20:00

Bei gutem Wetter „Open Air“!

„Alte unnennbare Tage“

(c) Holger G. Mx
(c) Holger G. Mx

Gedichte von Rilke bis Ringelnatz, von fröhlich-vergnügt bis ernst-betrübt, von frisch verliebt bis komplett versiebt, ein poetisch-, klangvoller Abend mit den alten deutschen Dichtermeistern und ihren vielleicht bekannten und weniger bekannten (oder in Vergessenheit geratenen) Werken der Dichtkunst rund um die vier LLLLs- Leben, Lieben, Lachen, Leiden- zu Liedern vertont von Linda Trillhaase (Gesang, Akkordeon, Violine, Gitarre), die unseren Marktbesuchern schon bekannt sein dürfte.

 


Erika SchmidtFrau Erika Schmidt lädt Künstler/Musiker auf Ihr rotes Sofa ein, zu einem nicht alltäglichen Programm, zum Freitag(Feier)Abend. Lasst euch Überraschen, jeden 2. Freitag live und in Farbe, und wenn möglich im Innenhof des HofCafe´s (an den ungeraden KW´s). Sie ist nicht wirklich neugierig, will halt nur alles wissen, von ihren Gästen. Doch wer ist Ihr nächster Gast auf dem Sofa??? Fragen über Fragen..



Tickets:

Reservierung erwünscht.
Tel.: 0152 / 089 39 359
Mail: info(at)hofcafe-zickra.de
Abendkasse möglich